Angewandte Statistik: Statistische Methoden und ihre by Lothar Sachs

By Lothar Sachs

First-3d ed. released below name: Statistische Auswertungsmethoden.

Show description

Read or Download Angewandte Statistik: Statistische Methoden und ihre Anwendungen PDF

Best german_7 books

Wandel der Interpretation: Kafkas, Vor dem Gesetz‘ im Spiegel der Literaturwissenschaft

6 der Hermeneutik und der Literaturtheorie mit denen der empirischen Forschung verbindet. Es hat mich gefreut, daß die Herausgeber bereit waren, das Buch in die Reihe "Konzeption Empirische Literaturwissenschaft" aufzunehmen. Erkenntlich bin ich ihnen auch für ihre kritische Durchsicht des Manuskriptes.

Extra info for Angewandte Statistik: Statistische Methoden und ihre Anwendungen

Sample text

Für die Division gilt entsprechendes. Tabelle 5. Signifikante Ziffern Anzahl signifikanter Ziffern _Resultat 4 4,4 4,44 1 2 3 Grenzwerte des Fehlerbereiches 3,5 - 4,5 4,35 - 4,45 4,435 - 4,445 Größter 0,5·F Fehler _ -,--:: (± %) - 12,5 1,14 0,113 Beispiel Berechne die Fläche eines Rechtecks aus den gemessenen Seitenlängen 38,22 cm und 16,49 cm. Die Antwort als 38,22·16,49=630,2478cm2 zu formulieren wäre falsch, da die Fläche jeden Wert zwischen 38,216·16,486=630,02898 und 38,224·16,494= 630,46666 annehmen kann.

Für n=2 Zahl, die in dien-te Potenz erhoben, den Radikanden Bezeichnung ist üblich: aergibt: [VaJ" =a. ". Radikand = Wurzelwert V2s = V25 = 5, denn 52 = 25 V Man radiziert (das Zeichen ist ein stilisiertes r von lat. radix = Wurzel) mit Hilfe von Tafeln, Logarithmen oder Rechenstab (vgl. S. 10-18 sowie das aufS. 19 vorgestellte Iterationsverfahren). Näherungsformel:Va 2 ±dR::~a±~ ftir d<

Sowohl bei Meßzahlen als auch bei Beziehungszahlen sind für die Auswahl der miteinander zu verbindenden Zahlen lediglich Zweckmäßigkeitsüberlegungen entscheidend. Tabelle 6 Relativzahlen 1. Gliederungs- zahlen 2. Beziehungszahlen 3. Meßzahlen 08 Verhältnis Beispiel Unterordnung: Menge Altersaufgliederung der Bevölkerung Bevölkerungszahl je km 2 der Fläche Vergleich der Zahl der Betriebsangehörigen zweier Werke eines Industriezweiges an einem Stichtag und TeiZmenge Nebenordnung:ver- sahiedenartige Mengen Nebenordnung: gZeiahartige Mengen Graphische Darstellungen Graphische Darstellungen im weiteren Sinne sind besonders aus der Werbung bekannt.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 23 votes