Bericht über die Fünfzigste Zusammenkunft der Deutschen by A. Wagenmann (auth.), A. Wagenmann (eds.)

By A. Wagenmann (auth.), A. Wagenmann (eds.)

Show description

Read Online or Download Bericht über die Fünfzigste Zusammenkunft der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft in Heidelberg 1934 PDF

Best german_8 books

Expressive Ungleichheit: Zur Soziologie der Lebensstile

Mit diesem Bueh versuehe ieh die Diskussion uber eine teils verges sene, teils erst wie der in Ansatzen neu entdeekte measurement sozialer Ungleichheit zu beleben. Sie er streekt sich teilweise "quer" zur vertikal fixierten Sehichtungstheorie und verbindet so ziologisehe Mikro- und Makrotheorie, Sozialpsyehologie und Soziologie sowie ver sehiedene "Bindestrichsoziologien.

Auf den ersten Blick: Wie Medieninhalte wahrgenommen und rezipiert werden

​Die nachwachsenden Generationen lernen Mediennutzung heute vorrangig im Umgang mit Internetangeboten. Sind sie deshalb für die Printmedien - zumal die Zeitung - verloren? Umgekehrt gefragt: Wie sollte sich das Zeitungsangebot verändern, damit es für künftige Generationen attraktiv wird? Von den Antworten auf solche Fragen hängt es im Wesentlichen ab, ob die Zeitungen die nächsten Jahrzehnte überleben werden.

Extra info for Bericht über die Fünfzigste Zusammenkunft der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft in Heidelberg 1934

Sample text

Der Sehscharfe oder des klinischen Eigenblutinjektion in die Vorderkammer bei tuberkuloser Iritis. 47 Befundes ursachlich mit dem Eingriff in Zusammenhang stehen wird. Bei den librigen ware die Verschlimmerung - die erst geraume Zeit nach der Eigenblutinjektion langsam einsetzte - wahrscheinlich auch so eingetreten, so dass die Behandlung zwar das Fortschreiten des Krankheitsprozesses nieht verhlitet, aber doeh wohl kaum verursacht hat. Damit komme ich zu den Komplikationen, die ich erlebte: In einem Fall dauerte es nahezu 4 Woehen, d.

Aueh der Tranensaek ist dann stark erweitert, gelegentlieh bis in den Miindungsteil der Tranenr6hrehen hinein. Vor aHem aber w6lbt sich, wie es Bochdalek, Vlancovieh, Manfredi, Chincioni besehrieben haben, das verschlossene Ende des Ganges in den unteren N asengang so weit vor, dass diese "Endblase" zuweilen endoskopisch am Lebenden zu erkennen sein muss. Abb. 2. Flit vom Die Erweiterung erreicht sehliesslich 80lche Grade, Atresi:' ~~:a~~al'ker dass es zu ganz erhebliehen Verdrangungsersehei/rr~ee~~:~~~a~:fs.

Verschlechterung nach Eigenblutinjektion . . 10 1 Y2 23 11 34 Die nachste Tabelle orientiert tiber die restlichen, bisher kein Jahr iiberwachten 18 Augen: 46 Serr: Klinische Erfahrungen tiber die therapeutische Tabelle 3. Erge bnisse der Eigen blutinjektion an 18 Augen, die kiirzer als 6 Monate kontrolliert sind: Primare Besserung, bisher ohne Riickfall . Primare Besserung, unbekannt ob Riickfall K e in e prim are Besserung . Klinische Verschlechterung 12 2 14 3 1 4 18 Lediglich zur Erganzung mochte ich Ihnen noch das Verhalten der Sehscharfe yor und nach der Behandlung in einer kurzen Ubersicht zeigen: Tabelle 4.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 5 votes