Geoinformatik in Theorie und Praxis by Professor Dr. Norbert de Lange (auth.)

By Professor Dr. Norbert de Lange (auth.)

Show description

Read Online or Download Geoinformatik in Theorie und Praxis PDF

Similar german_4 books

ASIC-Design: Realisierung von VLSI-Systemen mit Mentor V8

In diesem Buch wird der Entwicklungsablauf und die Realisierungstechniken für anwendungsspezifische Schaltkreise am Beispiel einer Speicherschaltung in CMOS-Technologie vorgestellt. Dabei werden alle Entwurfsschritte von der Erstellung des Lastenheftes bis zur Generierung des Testprogramms angesprochen.

Dateien und Datenbanken: Eine anwendungsorientierte Einführung

Schwerpunkte dieses Lehrbuchs sind der Entwurf und die Entwicklung einfacher Datenbankanwendungen. Zunächst wird am Beispiel typischer Datenstrukturen und Algorithmen die Verwaltung unverbundener Dateien behandelt. Anschließend folgt, ausgehend von Beispielen zur Datenbankverwaltung in weitverbreiteten Softwarepaketen, eine Einführung in den Entwurf von Datenbanken.

Historische Sozialforschung: Einführung und Überblick

Aus dem Inhalt: Historische Sozialforschung / Geschichtstheorie / Geschichte und Theorien der Sozialwissenschaften / Quantitative Methoden für die Historie / Neue Quellen- und Datenformen

Extra resources for Geoinformatik in Theorie und Praxis

Sample text

9). h. genauer der Prozessor, besitzt eigene Befehle, in die das Programm zunächst transformiert werden muss. Dabei haben Prozessoren je nach Hersteller unterschiedliche Befehlsvorräte. Zwar könnte auch in Maschinenbefehlen programmiert werden, in den Anfängen der Informatik musste in dieser Form vorgegangen werden, diese Programmierung ist aber schwierig und fehleranfällig. Zudem ist ein in einer Maschinensprache vorliegendes Programm nicht mehr universell einsetzbar und ebenfalls abhängig vom Rechner bzw.

Das Maschinenprogramm in der hypothetischen Maschinensprache berechnet f(n) = n2 • Zur technischen Umsetzung wird ein einfacher Algorithmus benutzt. Die Zahl n wird (n-l)-mal zu sich selbst addiert. Erst ein detailliertes Ablaufprotokoll einer Beispielrechnung zeigt die Leistung und die universelle Einsatzmöglichkeit dieses Programms fiir die Berechnung einer beliebigen Quadratzahl. B. h. 0011 2 , vgl. Zeile 14 in Tab. 1), so dass f(3) = 32 = 3 + 3 + 3 errechnet wird. Anhand des Programms werden bereits einige Eigenarten der Programmierung deutlich (vgl.

Jetzt liegen 16 Ziffern vor: 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, A, B, C, D, E, F. h. das Stellenwertsystem zur Basis 2. 111 2 =1*T 1 +1*T2 +I*T3 Darstellung von Informationen in Computersystemen durch Bitfolgen 21 Für Transfonnationen zwischen Dualzahlen- und Zehnersystem gibt es geeignete Umrechnungsmethoden und Umrechnungsalgorithmen (vgl. B. a. 1991 S. ). 1 zeigt einige Beispiele von Dualzahlen. 1: Beispiele von Dualzahlen mit ihren Werten im Dezimalsystem entsprechende Dezimalzahlen Dualzahlen o 1 10 101 11110101101 0,1 0,01 111,111 11010,101 10 I 0 I0 10,10011 001 0,00011001100110011...

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 49 votes