Interaktive Systeme: Band 1: Grundlagen, Graphical User by Bernhard Preim, Raimund Dachselt

By Bernhard Preim, Raimund Dachselt

Wie müssen Benutzungsschnittstellen komplexer Computersysteme gestaltet werden? Wovon hängt die Effizienz der Interaktion ab? was once macht die person event interaktiver Produkte aus? Diesen Fragen widmet sich die grundlegend überarbeitete zweite Auflage des Buchs Interaktive Systeme. Um vielfältigen Aspekten und tendencies gerecht zu werden, erscheint das Buch nun in zwei Bänden, vom Autorenteam in verständlicher, wissenschaftlich fundierter Weise geschrieben. Zahlreiche Praxisbeispiele, Handlungsempfehlungen sowie weiterführende Literaturhinweise machen das Buch sowohl für Studierende wie auch für Praktiker zu einem lesenswerten und umfassenden Kompendium. Basierend auf kognitiven Grundlagen bietet Band 1 eine umfassende Einführung in den Entwurf interaktiver Systeme. Von den Eingabegeräten bis zum Dialogdesign werden alle wichtigen Aspekte der Gestaltung fensterbasierter Systeme ausführlich diskutiert. Abgerundet wird der Band durch die Diskussion von modernen Techniken der Informationsvisualisierung.

Show description

Read or Download Interaktive Systeme: Band 1: Grundlagen, Graphical User Interfaces, Informationsvisualisierung PDF

Best user experience & usability books

Ambient Intelligence

Ambient intelligence is the imaginative and prescient of a expertise that may develop into invisibly embedded in our usual atmosphere, current at any time when we want it, enabled by means of basic and easy interactions, attuned to all our senses, adaptive to clients and context-sensitive, and independent. top quality info entry and customized content material has to be on hand to all people, anyplace, and at any time.

Cross-Word Modeling for Arabic Speech Recognition

Cross-Word Modeling for Arabic Speech reputation makes use of phonological ideas for you to version the cross-word challenge, a merging of adjoining phrases in speech as a result of non-stop speech, to augment the functionality of constant speech acceptance structures. the writer goals to supply an realizing of the cross-word challenge and the way it may be kept away from, in particular concentrating on Arabic phonology utilizing an HHM-based classifier.

Sustainable Web Ecosystem Design

This publication is set the method of constructing web-based structures (i. e. , web pages, content material, and so forth. ) that give some thought to all the elements, the modules, the organisms – binary or in a different way – that make up a balanced, sustainable internet surroundings. within the present media-rich atmosphere, an internet site is greater than a set of relative html records of textual content and pictures on a static computer machine display screen.

Augmented and Virtual Reality: Second International Conference, AVR 2015, Lecce, Italy, August 31 - September 3, 2015, Proceedings

This booklet constitutes the refereed court cases of the second one foreign convention on Augmented and digital truth, AVR 2015, held in Lecce, Italy, in September 2015. The 32 papers and eight brief papers awarded have been rigorously reviewed and chosen from eighty two submissions. The SALENTO AVR 2015 convention brings jointly a neighborhood of researchers from academia and undefined, desktop scientists, engineers, and physicians to be able to percentage issues of perspectives, wisdom, reviews, and clinical and technical effects relating to cutting-edge suggestions and applied sciences on digital and augmented truth functions for drugs, cultural history, schooling, business sectors, in addition to the demonstration of complex items and applied sciences.

Extra resources for Interaktive Systeme: Band 1: Grundlagen, Graphical User Interfaces, Informationsvisualisierung

Example text

Allzuoft wird dabei aber zu einfach vorgegangen: Millisekundeneinsparungen durch Vermeidung einzelner Klicks mit riesigen Zahlen von Anwendern zu multiplizieren, um dann enormes Einsparpotenzial zu begründen, ist eine fragwürdige Vereinfachung. Eine exakte Einschätzung ist in der Praxis unmöglich; allein der zeitliche Aufwand für ausgedehnte Analysen übersteigt oft die zeitlichen Vorstellungen der Auftraggeber. MCI-Spezialisten, insbesondere diejenigen, die als Usability Engineers Projekte leiten, müssen also Entwicklungsprozesse an konkrete Rahmenbedingungen anpassen, ggf.

Selbst ein zweibändiges Buch reicht mittlerweile nicht mehr aus, um in alle Aspekte der MCI einzuführen. Daher werden einige wichtige Bereiche hier nicht detailliert betrachtet: dies betrifft das Gebiet der computergestützten Gruppenarbeit (Computer-Supported Cooperative Work), das Gebiet Computerspiele und die Entwicklung von Benutzungsschnittstellen für Kinder. Auch die Gestaltung von Handbüchern, Hilfesystemen und anderer Schulungsunterlagen wird nicht behandelt. Von wachsender Bedeutung ist auch die Entwicklung von Benutzungsschnittstellen für verschiedene Länder und damit für verschiedene Sprachen und Kulturkreise.

So hat der Fachbereich MCI im Jahr 2006 Empfehlungen für ein Basismodul Mensch-Computer-Interaktion im Rahmen von Bachelorstudiengängen entwickelt, das auf den Webseiten des Fachbereichs zu finden ist.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 14 votes