Kräfte und Bewegungsgesetze der laufenden Papierbahnen by Hans Klingelhöffer

By Hans Klingelhöffer

Show description

Read or Download Kräfte und Bewegungsgesetze der laufenden Papierbahnen PDF

Similar german_4 books

ASIC-Design: Realisierung von VLSI-Systemen mit Mentor V8

In diesem Buch wird der Entwicklungsablauf und die Realisierungstechniken für anwendungsspezifische Schaltkreise am Beispiel einer Speicherschaltung in CMOS-Technologie vorgestellt. Dabei werden alle Entwurfsschritte von der Erstellung des Lastenheftes bis zur Generierung des Testprogramms angesprochen.

Dateien und Datenbanken: Eine anwendungsorientierte Einführung

Schwerpunkte dieses Lehrbuchs sind der Entwurf und die Entwicklung einfacher Datenbankanwendungen. Zunächst wird am Beispiel typischer Datenstrukturen und Algorithmen die Verwaltung unverbundener Dateien behandelt. Anschließend folgt, ausgehend von Beispielen zur Datenbankverwaltung in weitverbreiteten Softwarepaketen, eine Einführung in den Entwurf von Datenbanken.

Historische Sozialforschung: Einführung und Überblick

Aus dem Inhalt: Historische Sozialforschung / Geschichtstheorie / Geschichte und Theorien der Sozialwissenschaften / Quantitative Methoden für die Historie / Neue Quellen- und Datenformen

Extra info for Kräfte und Bewegungsgesetze der laufenden Papierbahnen

Example text

Habit. J. Albrecht, W. Rehner, B. Wir~, Deutsche Cesellschaft fiir Forschung im Craphischen CeDlerbe e. , lIfiinchen Ermittlung einer optimalen Wasserftihrung zur Steigerung der Leistungsfiihigkeit des OlfsetIn Vorbereitung ,;Iruckes HEFT 1565 Dr. rer. nat. Ulrich Zorll Forschllngsinstitut fiir Pigmente und Lacke e. , Stuttgart Leiter: Prof. Dr. 45 Seiten, 25 Abb. -Ing. hahil. -Ing. habit. ,'hnische Stiftung, Miinchen Die Faltvorbereitung von ein- und mehrlagigen Vollpappen und die Rillung von Wellpappen Chemisch-technische Grundlage der Aufbereitung von kunststolfhaltigem Altpapier 2.

32, 1963). H. FOLSOM, Determining chip moisture by using radioactivity. APA Tech. , 14-16; vgl. Abstr. Bull. Inst. Paper Chern. 35, No. 10, Ref. 8091. K. HOFFMANN, Feuchtemessung durch Infrarotreflexion. -Technik 35, 55-62 (Nr. 1, 1963). Verdampfungswiirme : MeGbereich: 5-30% Wassergehalt Einstellzeit: etwa 2 sec EinfluB von Betriebsbedingungen vgl. O. SMILEY, Hurleton moisture control. Tappi 41, 212 A-216 A (No. 12, 1958). 41 VIII. Analogmessungen 1. Veranlassung und Grundgedanke Die unmittelbare meBtechnische Erfassung bestimmter betriebswichtiger GroBen kann aus physikalischen Grunden undurchfUhrbar werden.

Die Genauigkeit der Kantenmessung kann dem MeBprinzip nach sehr weit getrieben werden, Fehler sind durch Abstandsanderungen der MeBebene moglich. Beispielsweise kann die Photozellenabtastung durch eine optische Abbildung der Kante fast beliebig gesteigert werden, unter der V oraussetzung, daB die Kante im richtigen Objektabstand bleibt. Eine bleibende Markierung aller seitlichen Bewegungen und MaBanderungen kann durch Rand-Drucklinien erzielt werden. Man wird diesen Weg immer gehen, wenn bereits die Langsdehnung durch Druckmarken uberwacht wird.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 35 votes