Moderne Arbeitsmethoden im Maschinenbau by A. Elfes, John T. Usher

By A. Elfes, John T. Usher

Show description

Read or Download Moderne Arbeitsmethoden im Maschinenbau PDF

Similar german_13 books

Die Binokularen Instrumente

This e-book was once initially released ahead of 1923, and represents a duplicate of an immense old paintings, retaining an analogous structure because the unique paintings. whereas a few publishers have opted to practice OCR (optical personality attractiveness) know-how to the method, we think this results in sub-optimal effects (frequent typographical mistakes, unusual characters and complicated formatting) and doesn't thoroughly safeguard the old personality of the unique artifact.

Einführung in die Zahnärztliche Röntgenologie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Moderne Arbeitsmethoden im Maschinenbau

Example text

Fig·. 60 zeigt eine Vorrichtung, welche sehr häufig zum Austreiben der Kolbenstange aus dflm Kreuzkopf in den Fällen benutzt wird, wo die Kolbenstange mitte1st Konus in den Kreuzkopf eingesetzt und mitte1st entsprechenden Keiles in demselben festgehalten wird. Fig. 60. Fig. Gl. Diese Art der Verbindung von Kolbenstange und Kreuzkopf wird bei den verschiedenartigsten Maschinen angewandt, insbesondere bei Lokomotiven. Wie aus Fig. 60 ersichtlich, besteht die Vorrichtung aus dem Bügel a, dem Ausstosser b, sowie dem Keil c.

Alsdann werden die Tastflächen genau auf Maass geschliffen und polirt. So bald ein Nachstellen in Folge der Abnutzung erforderlich ist, wird das Einsatzstück herausgenommen und nach Nothwendigkeit abgeschliffen; darauf wird dasselbe wieder an seine Stelle gelegt und die Tastflächen, damit sie wieder genau parallel zu einander stehen, nachgeschliffen. Fig. ussenmessungen. 23 für Innenmessungen, indem dieselben eine Seiten- nnd Endansicht des Werkzeuges darbieten. Das Taststück B ist vermittelst eines schwalbenschwanzähnlichen Schlitzes anf dem Körper A, dessen Grundfläche eine geneigte Ebene bildet, befestigt.

Messflächen darbieten, sind sauber gedreht und, nachdem sie gehärtet sind, in die Naben B, B' eingesetzt. Die Messflächen a, a' sind je nach Erforderniss rund oder viereckig ausgebildet. Da sich die Einsatzstücke leicht beim Härten etwas verziehen können, so wird soviel Material zugegeben, dass sie nach dem Einsetzen in die Naben durch Schleifen resp. Poliren genau auf Maass gebracht werden können. Die Muttern b resp. b' sind ringförmig ausgebildet und mit eingebohrten Löchern für einen Stiftschlüssel versehen, damit jede Möglichkeit, dass sich die Lehre selbst verstellen kann, ausgeschlossen ist.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 10 votes