Pentaerithrityltetranitrat: Evidenzorientiertes by H. Drexler (auth.), Prof. Dr. med. E. Erdmann, Prof. Dr.

By H. Drexler (auth.), Prof. Dr. med. E. Erdmann, Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Drs. h. c. E. Mutschler, Dr. med. D. Stalleicken (eds.)

Show description

Read Online or Download Pentaerithrityltetranitrat: Evidenzorientiertes Therapiekonzept kardialer Erkrankungen PDF

Similar german_8 books

Expressive Ungleichheit: Zur Soziologie der Lebensstile

Mit diesem Bueh versuehe ieh die Diskussion uber eine teils verges sene, teils erst wie der in Ansatzen neu entdeekte measurement sozialer Ungleichheit zu beleben. Sie er streekt sich teilweise "quer" zur vertikal fixierten Sehichtungstheorie und verbindet so ziologisehe Mikro- und Makrotheorie, Sozialpsyehologie und Soziologie sowie ver sehiedene "Bindestrichsoziologien.

Auf den ersten Blick: Wie Medieninhalte wahrgenommen und rezipiert werden

​Die nachwachsenden Generationen lernen Mediennutzung heute vorrangig im Umgang mit Internetangeboten. Sind sie deshalb für die Printmedien - zumal die Zeitung - verloren? Umgekehrt gefragt: Wie sollte sich das Zeitungsangebot verändern, damit es für künftige Generationen attraktiv wird? Von den Antworten auf solche Fragen hängt es im Wesentlichen ab, ob die Zeitungen die nächsten Jahrzehnte überleben werden.

Extra info for Pentaerithrityltetranitrat: Evidenzorientiertes Therapiekonzept kardialer Erkrankungen

Sample text

5). Dies ist ein Beleg für die endothelvermittelten Wirkmechanismen der GTN-Toleranzentwicklung. 02 GTN 4 E ~ f! l9/min 30 ~9/min Abb. 4. Dosis-Wirkung-Beziehung zwischen Acetylcholinkonzentration und Unterarmblutfluss. 5. Einfluss von GTN auf Nitroprussit-Natrium bewirkte Änderung der Unterarmdurchblutung. Nach [11] ~Synth s Inhi ition durch 6T Die Gabe von L-NMMA (L-N-Monometyl Arginin) führt über Hemmung der NO-Synthase zu einer dosis abhängigen Vasokonstriktion. Bei niedrigen L-NMMA-Konzentrationen verursacht GTN eine paradoxe Vasodilatation, wohingegen bei höheren Konzentrationen GTN die L-NMMA ausgelöste Vasokonstriktion abmildert.

0 100 100 500 SOO 11 KON PETriN 100 ISMN 500 [IlMj 1 11 ISDN Abb. 5. Effekt von PETriN, ISMN und ISDN auf die Ferritin-Proteinexpression in Endothelzellen. Dargestellt sind ein repräsentativer Western-Blot und die densitometrische Auswertung von drei unabhängigen Experimenten (Mittelwerte ± SEM). * P< 0,05, Behandlung vs. Kontrolle (KON), einseitige ANOVA und Bonferroni's multipler Vergleichstest 125 l'oo ... ~ 1i :;;'" 7S 50 KON 5 10 5 10 L-_ _----'I IL-_ _----' PETriN [IlM] ISDN [IlM] Abb. 6.

Eine Erklärung für das gegensätzliche Verhalten von PETN und anderen Langzeitnitraten könnte in der unterschiedlichen NO-Freisetzung liegen. - j;i~

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 25 votes