Psychodrama und Soziometrie: Erlebnisorientierte by Stefan Gunkel

By Stefan Gunkel

Die Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie hat zum Ziel die Förderung eines angeregten Austauschs zwischen Psychodramatikern aus Theorie und Praxis, aus verschiedenen Berufsfeldern und mit unterschiedlichen Herangehensweisen. Der vorliegende Sammelband präsentiert eine Auswahl herausragender Artikel aus den Jahren 1990-2000, die von den Autoren ergänzt und aktualisiert wurden. Der Band zeichnet somit die Entwicklung des Psychodramas und der Soziometrie im deutschsprachigen Raum in den 90er Jahren nach und bietet einen guten Überblick über traits und Fortschritte in diesem Zeitraum.

Show description

Read Online or Download Psychodrama und Soziometrie: Erlebnisorientierte Aktionsmethoden in Psychotherapie und Padagogik PDF

Similar therapy books

The Self-Hypnosis Diet: Use Your Subconscious Mind to Reach Your Perfect Weight

Better Editon

Renowned hypnosis and future health specialists Steven and pleasure Gurgevich show the main strong device on hand for sustainable weight loss-our unconscious minds. With The Self-Hypnosis vitamin, readers can succeed in their excellent weight with confirmed, profitable ideas designed to make use of and comprehend the unconscious mind-body connection. during this instructive e-book and significant other CD of guided self-hypnosis trancework classes, readers will discover:- tips to verify, achieve, and preserve your perfect weight in response to your personal wishes- the right way to elevate determination, switch bad consuming styles, and create new and lasting behaviours- how one can nonetheless have an stress-free, gratifying love affair with nutrients. As individuals of Dr. Andrew Weil's Integrative medication software, Steven and pleasure Gurgevich have taught millions the best way to use hypnosis to beat the innate demanding situations of food plan. With The Self-Hypnosis nutrition, now on hand in paperback, they supply the "missing ingredient" to any plan for reaching a nutritious diet and lifestyle-and swap that lasts for a life-time.

Psychotherapy for Children and Adolescents: Directions for Research and Practice

What will we desire to find out about psychotherapy and its results? What can we already understand? And what has to be complete to fill the distance? those questions and extra are explored during this completely up-to-date publication in regards to the present prestige and destiny instructions of psychotherapy for kids and teenagers. It keeps a stability among functional matters and study, reflecting a number of the new techniques to little ones that experience seemed some time past ten years.

Neurotraining: Therapeutische Arbeit im kognitiven Bereich mit hirngeschadigten Erwachsenen 3. Auflage (Ergotherapie)

Vielseitig wie kein anderes Übungsprogramm, wird das "Neurotraining" erfolgreich zur Therapie von hirngeschädigten Patienten eingesetzt. Das Buch bietet den direkten Praxis-Einstieg mit klaren Übungsanleitungen und gebrauchsfertigen Arbeitsvorlagen.

Additional info for Psychodrama und Soziometrie: Erlebnisorientierte Aktionsmethoden in Psychotherapie und Padagogik

Sample text

The social atom is the smallest unit, not the individual“ (Moreno 1967). Andererseits ist das Selbst ein „erfahrbares“ (Moreno 1962, S. 292), das folglich, wie ich dies verstehe, in konkreten sozialen Situationen irgendwie existent ist und vom Individuum als Einheit erlebt und erfahren wird. Offen ist bei all dem, wie dieses Selbst strukturiert ist, welche Leistungen es erbringen muss oder kann und auch, in welcher Beziehung es zu anderen personalen Entitäten steht. Unter einem Clustereffekt aus Rollen wäre – im heutigen Sprachgebrauch – eine zusammengehörige Häufung von ehemals ausgeübten Rollen (und den dazugehörigen Situationen und Komplementärrollen) zu verstehen.

Psychotherapie Psychosomatik und Medizinische Psychologie, 32(6), 173-177. R. L. (1983). Symbolische Bedingungen der Sozialisation. Eine Sozialpsychologie, Teil 1. Frankfurt am Main, Berlin, Wien: Ullstein (Originalausgabe: „Social Psychology“, New York: Dryden, 1949). , Pine, F. & Bergmann, A. (1980). Die psychische Geburt des Menschen. Symbiose und Individuation. Frankfurt am Main: Fischer. Markowitz, J. (1979). Die soziale Situation. Entwurf eines Modells zur Analyse des Verhältnisses. zwischen personalen Systemen und ihrer Umwelt.

5 Das Problem bei Kommunikation und Interaktion ist nun, dass Bedeutungen und damit verbundene Konstruktionsleistungen nicht fest vorgegeben sind, sondern für das Individuum im Interaktionsprozess situationsbezogen und prozessual entstehen, von ihm im Kontakt mit sich und mit dem oder den anderen konstruiert werden. Insofern ist ein kontinuierlicher Abstimmungsprozess zwischen den beteiligten Interaktionspartnern – ein Aushandeln – darüber erforderlich, was die Situation, wer der andere und was man selbst ist.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 7 votes