Schaltungstechnik — Analog und gemischt analog/digital: by Johann Siegl

By Johann Siegl

 

Ziel des Buches ist es, erfolgreiches Entwickeln von Schaltungen zu vermitteln.

- Es bietet eine gr?ndliche und systematische Einf?hrung in die Entwicklungs- und Analysemethodik analoger und gemischt analog/digitaler Schaltungen.

- Wesentlich ist die funktionsorientierte Vorgehensweise bei der Schaltungsentwicklung und Aufteilung von komplexeren Schaltungen in bekannte Funktionsprimitive.

- Unterst?tzt wird die Systematik durch eine Einf?hrung in rechnergest?tzte Entwurfsverfahren zur Designbeschreibung und zur Designverifikation mit Orcad-Lite/PSpice sowie

- eine Einf?hrung in die Hardwarebeschreibungssprache VHDL-AMS mit Beispielen.

Der Leser lernt so, das Schaltungsverhalten anhand von praktischen Aufgabenstellungen durch eigenes Absch?tzen zu ermitteln. Er kann es in zahlreichen Beispielen und in etwa 60 ?bungsaufgaben mit ausf?hrlichen L?sungen nachvollziehen und mithilfe von ?ber 250 vorbereiteten Experimenten im virtuellen exertions auf der beigef?gten CD-ROM verifizieren.

In der 2. Auflage wurden einige Abschnitte erg?nzt und abgerundet. Die ausgearbeiteten PSpice-Experimente stehen zus?tzlich f?r die model 10.0 zur Verf?gung.

Show description

Read or Download Schaltungstechnik — Analog und gemischt analog/digital: Entwicklungsmethodik, Verstärkertechnik, Funktionsprimitive von Schaltkreisen PDF

Similar electrical & electronic engineering books

Antenna Handbook - Applications

Quantity 1: Antenna basics and Mathematical suggestions opens with a dialogue of the basics and mathematical strategies for any type of paintings with antennas, together with easy rules, theorems, and formulation, and methods. DLC: Antennas (Electronics)

Applied Optimal Control: Optimization, Estimation and Control

This best-selling textual content makes a speciality of the research and layout of complex dynamics platforms. selection referred to as it “a high-level, concise booklet that can good be used as a reference by means of engineers, utilized mathematicians, and undergraduates. The structure is nice, the presentation transparent, the diagrams instructive, the examples and difficulties helpful…References and a multiple-choice exam are incorporated.

Probability, Random Variables and Random Signal Principles (McGraw-Hill series in electrical engineering)

This very profitable concise advent to chance conception for the junior-senior point path in electric engineering bargains a cautious, logical association which stresses basics and contains over 800 pupil routines and considerable sensible purposes (discussions of noise figures and noise temperatures) for engineers to appreciate noise and random indications in structures.

Additional info for Schaltungstechnik — Analog und gemischt analog/digital: Entwicklungsmethodik, Verstärkertechnik, Funktionsprimitive von Schaltkreisen

Sample text

JFET M ... 1-12 dargestellt. Grundsatzlich unterscheidet man zwischen der bedrahteten und der obertlachenmontierten Autbautechnik (SMD: Surface Mounted Devices). Je grofier die Gehauseform ist, urn so giinstiger kann die Warmeableitung vom aktiven Schaltkreiselement zur Umgebung gestaltet werden. 1-12: Beispiele von Gehauseformen (Packages); a) bedrahtete Aufbautechnik (T092, T0220, DIP 16); b) obertlachenmontierte Aufbautechnik (SOT23 . S0T323. S0T363); die Darste\lungen sind nicht maflstablich Die Bezeichnung "Schaltkreisfunktion" stellt einen unscharfen Uberbegriff dar.

Je grofier die Gehauseform ist, urn so giinstiger kann die Warmeableitung vom aktiven Schaltkreiselement zur Umgebung gestaltet werden. 1-12: Beispiele von Gehauseformen (Packages); a) bedrahtete Aufbautechnik (T092, T0220, DIP 16); b) obertlachenmontierte Aufbautechnik (SOT23 . S0T323. S0T363); die Darste\lungen sind nicht maflstablich Die Bezeichnung "Schaltkreisfunktion" stellt einen unscharfen Uberbegriff dar. Einem geeignet beschalteten integrierten Operationsverstarker kann beispielsweise eine Schaltkreisfunktion zugeordnet werden.

C_ C 1). In der zweiten Rubrik sind die den Anschlusspins des Symbols zugeordneten Netze aufgefUhrt. a. je nach Designinstanz den Widerstandswert, den Kapazitatswert, den Modellnamen oder Attribute zur Definition der Kurvenform einer Signalquelle festiegen. 2-5: Schaltung mit Eingangssignal und Versorgungsspannung; darunter dargestellt ist die zugehorige Netzliste Modelle: Zur Schaltungsanalyse benOtigt man fUr jedes Schaltungselement ein fUr denjeweiligen Betriebsfrequenzbereich geeignetes Modell.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 44 votes