Sensor- und Steuerungssystem für die leitlinienlose Führung by Gerhard Drunk

By Gerhard Drunk

Hinsichtlich der Weiterentwicklung innerbetrieblicher Transportsysteme ist es eine der vordringlichsten Zielsetzungen, Lösungen nicht nur für eine Automatisierung, sondern für eine versatile Automatisierung bereitzustellen. Seit längerem als Automatisierungslösung verfügbar sind spurgeführte fahrerlose Transportfahrzeuge, die z.B. induktiven oder optischen Leitlinien nachfahren. Im vorliegenden Buch wird mit der "Integrierten Sensoraktionsplanung" eine Lösung für die leitlinienlose Führung automatischer Flurförderfahrzeuge vorgestellt, die auf dem vorausgeplanten, partiellen Vergleich von sensorischem Umgebungsabbild und abgespeichertem Umgebungsmodell basiert. Das für den praktischen Nachweis der technischen Machbarkeit, des wirtschaftlich vertretbaren Kostenrahmens und des Einsatzes in realer Fertigungsumgebung realisierte Versuchsträgerfahrzeug "IPAMAR" wird, Versuchsergebnisse eingeschlossen, ausführlich dargestellt.

Show description

Read or Download Sensor- und Steuerungssystem für die leitlinienlose Führung automatischer Flurförderzeuge PDF

Best german_7 books

Wandel der Interpretation: Kafkas, Vor dem Gesetz‘ im Spiegel der Literaturwissenschaft

6 der Hermeneutik und der Literaturtheorie mit denen der empirischen Forschung verbindet. Es hat mich gefreut, daß die Herausgeber bereit waren, das Buch in die Reihe "Konzeption Empirische Literaturwissenschaft" aufzunehmen. Erkenntlich bin ich ihnen auch für ihre kritische Durchsicht des Manuskriptes.

Extra resources for Sensor- und Steuerungssystem für die leitlinienlose Führung automatischer Flurförderzeuge

Sample text

M ... ung mil Schwonkplattform Uchlschnln-Sensor AbOlandlm ... ung mil 10-Uchlablonkung 3D·Scanner AbstandsmlsSiung mit Schwonk-lNllge-Plattform Lichl,olger mit 2D-Abllnkung und Positionsdetek1or-Kamer. lplln der opllschen Abltandsme .. sung) I Uchtlautzeltmessungl Fokusver1ahren Abb_ 3-5: Losungsvarianten bei aptischen abstandsmessenden Sensaren zur Umgebungserkennung 49 /53/54/messen stark fokussiert, haben eine sehr gute laterale Auflosung sind jedoch relativ teuer. Beim Einsatz von Laser-Sensoren ist die Beachtung der einschriinkenden Unfallverhiitungsvorschriften der Berufsgenossenschaften erforderlich.

Deshalb sollen diese Anwendungen bei den weiteren Betrachtungen im Vordergrund stehen. Dabei kann als Einsatzumgebung jeweils von einem ebenen Boden als Bewegungsraum mit drei Freiheitsgraden des Fahrzeugs ausgegangen werden. Fahrzeugarten • o • Schlepper und Wagen 0 Gabelstapler 0 Kommlsslonler·FlurfOrderzeuge 0 Hochregal · Stapler Obertragbarkelt auf unterschledllche Fahrwerkskonzepte • Anwendungsberelche ·' •• 0 0 0 0 • Ver- und Entsorgung von Produktlons·ArbeltsplAlzen Flexible Verkeltung von Fertlgungssystemen Elnsatz In Warenvertellzentren Verkeltung von MontagearbellsplAlzen Kommlsslonleren (Mann zur Ware) Regalunabhanglges Eln-/Auslagern Austellen von Waren (Post.

Geradeausfahrt oder Kurvenfahrt, sind von der Bewegungssteuerung in einen zeitlichen Ablauf von Antriebs-Sollwerten zu deren AusfUhrung umzusetzen. Auf oberer Ebene wird durch eine Anzahl paralleIer, auf einzelne Bahnformen spezialisierter Prozeduren eine kontinuierliche Bahn in kartesischen Koordinaten erzeugt. Diese Bahngenerierung kann entweder auf festen, mathematisch vorgegebenen Trajektorien oder auf einer Echtzeit-Auswertung von Sensorsignalen basierend erfolgen. Auf der unteren Ebene schliel3t sich eine Umsetzung in Motoransteuerungen unter Berlicksichtigung der statischen und dynamischen Eigenschaften der Fahrwerkskinematik an.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 48 votes