Studien über die Reduktion der Nitrite und Nitrate: Eine by Paul Mayer

By Paul Mayer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Studien über die Reduktion der Nitrite und Nitrate: Eine Neue Methode zur Quantitativen Bestimmung und Trennung Dieser Salze PDF

Similar german_13 books

Die Binokularen Instrumente

This publication used to be initially released ahead of 1923, and represents a replica of an immense historic paintings, retaining an identical structure because the unique paintings. whereas a few publishers have opted to practice OCR (optical personality popularity) know-how to the method, we think this ends up in sub-optimal effects (frequent typographical blunders, unusual characters and complicated formatting) and doesn't effectively look after the old personality of the unique artifact.

Einführung in die Zahnärztliche Röntgenologie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Studien über die Reduktion der Nitrite und Nitrate: Eine Neue Methode zur Quantitativen Bestimmung und Trennung Dieser Salze

Example text

73. 35 auf dasselbe, wobei angenommen werden kann, daß das Nitrat koordinativ an das Eisenatom des Peroxydes Fe 0H) gebunden wird, was zu folgender Verbindung führt: 2 O2 Fe (OH)2 . KNO a Durch die Nebenvalenzbildung des Nitrates an das Eisenatom wird nun aber das Nitratmolekül so gelockert, daß eine Abspaltung von Sauerstoff und Nitritbildung erfolgen kann: O2 Fe (OH)2 ------+ O2 Fe (OH)2 KN0 2 +0 . KNO a Das abgespaltene Sauerstoffatom wirkt auf das immer im überschuß vorhandene Ferrohydroxyd oxydierend und das Nitrit wird in bekannter Weise zu NHa reduziert.

Die Differenz aus Gesamtstickstoff und Nitritstickstoff ergibt den Nitratstickstoff und daraus das Nitrat. Die Ergebnisse je zweier Parallelversuche sind in der Tabelle VIII enthalten. Tab e 11 e VIII. Vergleich der neuen Trennungsmethode mit emer dcr bisher üblichen. Angewandt: 2 ccm einer Nitrat·Nitritlösung von unbekannter Zusammensetzung. Darin sind enthalten NaXÜ-3 - Methode ~NaXO~--\ ========================== Nach H a s chi g - D e y a r da: { Nach der Heuen Methode durch Heduktion { mit Fe (H0 2): in g in g 0,01782 0,01733 0,01730 0,01730 0,0453 0,0459 0,0459 0,0463 III.

Natronlauge genommen (z. B. die für Stickstoffbestimmungen handelsübliche reine 30proz. Lauge). Ein Molekül Nitrat gibt ein Molekül NH a. 1 ccm l/lOn·Säure = 0,00101 g KNO a oder 0,00851 g NaNO a • Auch hier sind die Ergebnisse sehr genau. Belege hierfür siehe die bisherigen Versuche und die Tabelle VII, Seite 30. Diese zwei angegebenen Methoden zur Bestimmung von Nitrit und von Nitrat sind mehr der Vollständigkeit halber wiedergegeben, da sie gegenüber den bisher üblichen Methoden einige Nachteile haben.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 13 votes