Technik der Varizen- und der Kompressionsverband-Behandlung by K. Sigg (auth.)

By K. Sigg (auth.)

Show description

Read or Download Technik der Varizen- und der Kompressionsverband-Behandlung PDF

Best german_8 books

Expressive Ungleichheit: Zur Soziologie der Lebensstile

Mit diesem Bueh versuehe ieh die Diskussion uber eine teils verges sene, teils erst wie der in Ansatzen neu entdeekte size sozialer Ungleichheit zu beleben. Sie er streekt sich teilweise "quer" zur vertikal fixierten Sehichtungstheorie und verbindet so ziologisehe Mikro- und Makrotheorie, Sozialpsyehologie und Soziologie sowie ver sehiedene "Bindestrichsoziologien.

Auf den ersten Blick: Wie Medieninhalte wahrgenommen und rezipiert werden

​Die nachwachsenden Generationen lernen Mediennutzung heute vorrangig im Umgang mit Internetangeboten. Sind sie deshalb für die Printmedien - zumal die Zeitung - verloren? Umgekehrt gefragt: Wie sollte sich das Zeitungsangebot verändern, damit es für künftige Generationen attraktiv wird? Von den Antworten auf solche Fragen hängt es im Wesentlichen ab, ob die Zeitungen die nächsten Jahrzehnte überleben werden.

Additional info for Technik der Varizen- und der Kompressionsverband-Behandlung

Example text

C -J Quersebnitt des Schadels in der oberen Horizont aleb ene, von oben geschen . Caniile c ist an die Foramina elh moidalia (Nn. ethmoidales), Canute d an die Fissura orbi tali s sup erior (No. frontalis und lac rimalis) gefiihrt. 1 For. etbm . ant. 2 Fo r. ethm. post . 3 Fiss, orbit. Slip. 4 Canalis opticus, talebene del' Orbita Wit das laterale Ende del' Fissura orbitalis superior mit den Durchtrittsstellen del' Nn. frontalis und lacrimalis. Wir erreichen diesen Punkt nach 13 ra un durch die laterale Orbitalpnnction, und zwar von einem Einstichpunkt aus, welcher am oberen ausseren Winkel des Orbitalrandes (Sutura zygomaticofronalis) oder bei schlechter Entwickelung des lateralen Planfeldes Die Leitun gsanasthesie und In jeetionsb ehandlung des Ganglion Gasser i.

49 ist del' beschriebene Weg nach unseren Untersuchungen (Tab. II, No. 24) nul' in 89 pCt. del' Schadel gangbar, in den ii brigen Fallen durch die untere Fissur verlegt. Die Entfernung des Fora men rotundum vom unteren Orbitalrand betra gt (Tab. II, No. 25) 39 bis 51 mm, im Jlittel 45,4 mm. Fur die R ichtun g del' Caniile gilt Folgendes: das Foramen rotundum liegt niemals hoher als die untere Horizontalebene del' Orbita. Die ins Foramen rotundum eingeluhrte Oaniile zeigt bei seitlicher Betraehtung auf den oberen Rand der Ohr muschel (Fig.

Linguali s sinister (q uer scbra ffirt ). ;; N. glossophary ngeus dexter (schrag schraffirt). 6 N. lingualis dexter (quer scbraffirt). eventuell combinirt mit Adrenalineinspritzung zwecks Anarnisirung und mit Novocaineinspritzung der unsieheren Grenzgebiete (Hautgebiet der Oervicalnerven, Gebiet des Glossopharyngeus), sowie mit Coeainisirung dor nicht vorn Trigeminus versorgten Schleimhaute. 2. Plastische Gesichtsoperationen. 3. Operationen an den 'l'rigeminusasten und am Ganglion Gasseri. Die bisher giinstigen Resultate der Alkoholinjeetionen bei der Trigeminusneuralgie machen es allerdings wahrseheinlich, dass die Opera- Die Leitun gsan a sth esie un d Inj ection sb ehandlun g d es Gang lion Gasse ri.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 5 votes